Brainstorming: Rassismus – Menschenrechte – Was bedeutet für mich:..

Thema/Hintergrund

Rassismus und Menschenrechte

Durchführung der Übung

Bei dieser Übung bekommen alle Teilnehmenden jeweils einen blauen und eine grünen Zettel, dabei steht die Farbe blau für den Begriff „Rassismus“ und die Farbe Grün für den Begriff „Menschenrechte“. Die Teilnehmenden haben nun zehn Minuten Zeit folgenden Satz zu ergänzen: „Was bedeutet für mich Rassismus, was bedeuten für mich Menschenrechte?“ Im Anschluss daran stellen die Teilnehmenden ihre jeweiligen Sätze vor. Die Seminarleitung befestigt die Karten an die in den entsprechenden Farben an den Stellwänden aufgehängten Plakaten.

Auswertung

Im Plenum wird gemeinsam versucht, eine „Seminar-Definition“ der jeweiligen Begriffe vorzunehmen, indem die Sätze neu angeordnet und Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich gemacht werden (Kategorien, Schwerpunkte etc.). Die Plakate bleiben bis zum Ende des Seminars hängen. 

Rahmenbedingungen

Zeit:

- 30 bis 40 Minuten 

Material:

- blaue und grüne Moderationskarten

- zwei DIN A1 oder A0 Plakate in blau und grün

- zwei Stellwände

- Pinnadeln  

- Moderationskoffer

Arbeitsmaterial


Themen
  • Rassismus und Menschenrechte
Schlagworte
  • Alltagsrassismus
  • Diversität
Zielgruppen
  • Multiplikator_innen/Lehrer_innen
  • Menschen mit Migrationsgeschichte/People of Color
  • Engagierte Bürger_innen
Mediengattung
  • Unterrichtsmaterial/Arbeitshilfe