Auswertung Interviews

Forschungsbericht zum Thema: Interviews im Kontext der NSU-Morde im Rahmen des Projekts „DIMENSIONEN –Der NSU und seine Auswirkungen auf dieMigrationsgesellschaft“ - Durchgeführt von Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V.

Die vorliegende Forschungsarbeit ist ein Beitrag Studierender des Fachbereichs Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz zum Projekt DIMENSIONEN – Der NSU und seine Auswirkungen auf die Migrationsgesellschaft.

Das Projekt des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit e.V. wird von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Bei der sog. NSU Terrorgruppe handelt(e) es sich um eine rechtsterroristische Gruppierung, die zwischen 1996 und 2011 rassistisch motivierten Terror, vorwiegend gegen in Deutschland beheimatete Menschen mit türkischer Migrationsgeschichte, betrieben.

Der Bericht zum Download als PDF